China-Kurznachrichten vom 17. August 2020

China-Kurznachrichten vom 17. August 2020

Kurznachrichten

Datenschutz-Untersuchung gegen TikTok in Frankreich

Die nationale Datenschutzbehörde Frankreichs, CNIL, hat eine Untersuchung gegen die chinesische App TikTok begonnen. Man möchte herausfinden, wie die App mit Nutzerdaten umgeht. Anstoß dazu gab die erfolglose Forderung eines Nutzers, ein bestimmtes Video zu löschen. Laut EU-Recht haben Nutzer das Recht, personenbezogene Daten löschen zu lassen. (Quelle: Tech Crunch vom 11. August 2020)

Erster Corona-Impfstoff in China patentiert

China hat dem Impfstoffhersteller CanSino Biologics das Patent für einen experimentellen Covid19-Impfstoff erteilt. Der Impfstoff geht unter anderem in Saudi-Arabien in die entscheidende dritte Testphase. (Quelle: NZZ-Coronavirus-Ticker vom 17. August 2020)

Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung wegen Knappheit durch Naturkatastrophen, Verbot von „Fressvideos“

Wegen der anhaltenden Trockenheit und Starkregen mit Überflutungen in verschiedenen Teilen Chinas befürchtet die Führung in Peking große Ernteausfälle bei Getreide, Reis und Mais. Zeitgleich horten Bauern ihre Ernten in der Hoffnung auf höhere Preise später im Jahr. Aus diesen Grund hat Xi Jinping eine Kampagne gegen die Verschwendung von Lebensmitteln angestoßen. Restaurants sollen kleinere Portionen servieren und sogenannte „Fressvideos“ auf Videoplattformen wurden verboten. Bei diesen als „chibo“-Videos (koreanisch: mukbang) bekannten Formaten essen Menschen mehr als nötig, gelegentlich auch im Wettkampf mit anderen. Video-Plattformen löschten vorsorglich sogar alle Essens-Inhalte. (Quellen: South China Morning Post vom 17. August 2020, China Digital Times vom 14. August 2020, BBC News vom 13. August 2020)

Flugverkehr China-Deutschland weiter normalisiert

Am Donnerstag ist der erste Air China-Direktflug aus Chengdu nach Frankfurt gelandet. Damit wird nach der beiderseitigen Lockerung der Reisebeschränkungen der Flugverkehr zwischen China und Deutschland weiter normalisiert. Die Strecke Frankfurt-Shangai wurde auch während der Pandemie von Air China bedient. (Quelle: People’s Daily Online vom 14. August 2020)
— — — — —
QUELLEN-Links zu den Kurznachrichten und weitere Infos auf „www.china-und-deutschland.de“. Link siehe Profil-Bio!
— — — — —
#china #nachrichten #chinanews #news #sinologie

Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.